Attribute


Als Kübelpflanze geeignet
ja
Besonderheiten
hübsche Blüte, zierendes Laub, kompakt, verträgt Stadtklima, extrem winterhart
Blatt
glänzend, sehr zierend
Blattschmuck
nein
Blüte
einfach
Blütenfarbe
rosarot
Blütenform
doldenförmig
Blütengröße
klein (< 5cm)
Blütezeit
April - Mai
Boden
normal, kalkhaltig, durchlässig
Bodendeckend
nein
Duftstärke
2
Frucht
filzig behaart, kugelig
Fruchtschmuck
nein
Heimisch
nein
Herbstfärbung
nein
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
dunkelgrün glänzend
Nahrung für Insekten
ja
Pflanzenbedarf
Einzelstellung
Salzverträglich
nein
Standort
Sonne
Verwendung
Zierstrauch, Einzelstellung
Windverträglich
nein
Winterhärte
Z5 | -28,8 bis -23,4 °C
Wuchs
zierlich, locker aufrecht
Wuchsbreite
150 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit
15 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe
100 - 150 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler

Zwergmandel 'Fire Hill'

Prunus tenella 'Fire Hill'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe:
40 - 60 cm
EUR26.70 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Lieferinformation:
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.

Beschreibung:


Die Zwergmandel 'Fire Hill' ist ein wunderschöner Kleinstrauch. Dieses schöne Gehölz ist sommergrün und schmückt sich mit dunkelgrünen Blättern. Besonders schön sind die Blüten von (bot.) Prunus tenella 'Fire Hill', die nicht nur einen zierenden Wert haben, sondern auch noch ihren feinen Duft verbreiten. Die Zwergmandel 'Fire Hill' eignet sich für viele verschiedene Bereiche und zeigt sich besonders stadtklimafest und hitzeverträglich.

Herkunft

Die Zwergmandel 'Fire Hill' ist eine Sorte aus der großen Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Ursprünglich stammt die Art Prunus tenella aus dem südlichen Osteuropa und ist bis nach Asien natürlich verbreitet zu finden. Prunus tenella ist auch unter den Namen Russische Zwergmandel, Strauchmandel und Feuermandel bekannt. In freier Natur ist das Gehölz hauptsächlich auf trockenen Wiesen und in sonnigen Hanglagen zu sehen.

Blüte

Prunus tenella 'Fire Hill' zeigt in der Zeit von April bis Mai eine herrliche Blütenpracht. Die einzelnen Blüten erreichen eine Größe von zwei bis drei Zentimetern und sind einem zauberhaften Rosarot gefärbt. Viele kleine Einzelblüten sind in Dolden zusammengefasst und verströmen einen leichten Blütenduft. Damit locken sie auch Bienen und Hummeln und viele andere Insekten an. Prunus tenella 'Fire Hill' ist eine willkommene, sehr frühe Nahrungsquelle der Insekten und ein guter Lieferant von Nektar und Pollen.

Frucht

Die Zwergmandel 'Fire Hill' bildet nach der Blüte grau-gelbe Steinfrüchte. Diese rund zwei bis drei Zentimeter großen Früchte sind zottelig bis filzig behaart und kugelig in ihrer Form. Die Früchte der Zwergmandel 'Fire Hill' haben eine Längsfurche, die für Mandeln typisch ist.

Wuchs und Pflege

Prunus tenella 'Fire Hill' wächst zu einem locker aufgebauten und breiten Kleinstrauch heran. Das Gehölz wächst in der Regel auf eine Höhe von 100 bis 150 Zentimeter heran. In der Breite erreicht die Zwergmandel 'Fire Hill' zwischen 70 bis 200 Zentimeter. Jährlich hat sie einen Zuwachs von 15 bis 30 Zentimeter. Nach der Blühphase ist ein kräftiger Rückschnitt der Pflanze zu empfehlen. Schwere Böden verträgt die Pflanze nicht. Daher sind ist beim Einpflanzen ggf. Sand oder reifer Kompost mit in den Boden einzuarbeiten, um die Bodenstruktur für Prunus tenella 'Fire Hill' zu verbessern.

Blätter

Die Zwergmandel 'Fire Hill' ist ein sommergrünes Ziergehölz. Die Blätter sind wechselständig an den Trieben angeordnet und erreichen eine Größe von vier bis acht Zentimeter. Die am Rand gesägten Blätter von Prunus tenella 'Fire Hill' sind lanzettlich geformt, glänzend und dunkelgrün.

Standort und Boden

Prunus tenella 'Fire Hill' benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Am besten ist ein warmer und windgeschützter Bereich. Dafür eignet sich auch eine südlich ausgerichtete Terrasse oder ein Balkon. Denn auch im Kübel lässt sich die Pflanze kultivieren. Ein zu schwerer Boden ist zu vermeiden. Am besten eignen sich tiefgründige, lockere, nährstoffreiche, frische bis feuchte Böden, die keine Staunässe zulassen. Im Kübel ist handelsübliche Kübelerde zu empfehlen.

Besonderheiten

Die Zwergmandel 'Fire Hill' fällt besonders durch ihre duftenden Blüten auf. Als frühblühendes Gehölz sorgt sie für eine reiche Nahrungsquelle früher Insekten. Prunus tenella 'Fire Hill' eignet sich ideal auch für die Kübelhaltung. Neben ihrer guten Schnittverträglichlichkeit ist die Pflanze stadtklimafest und verträgt viel Hitze. Diese Eigenschaften sind besonders im Hinblick auf den Klimawandel von Vorteil.

Verwendung

Prunus tenella 'Fire Hill' ist eine beliebte Pflanze für den Haus- oder Vorgarten. Das Gehölz ist eine Bereicherung im naturnahen Garten und glänzt zudem mit ihrem hohen Zierwert. In größeren Bereichen wird die Pflanze gerne als Soltiärgehölz eingesetzt. Auch als Kübelpflanze ist Prunus tenella 'Fire Hill' überaus beliebt.

mehr lesen