Attribute


Besonderheiten
salzverträglich, Ausläuferbildend, sehr gesund
Blatt
im Herbst goldgelb
Blüte
einfach
Blütenfarbe
reinweiß
Blütengröße
mittel (5-10cm)
Blütezeit
Juni - Oktober
Boden
anspruchslos, sandig bis humos sauer
Duftstärke
3
Fruchtschmuck
ja
Heimisch
nein
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
sehr gesund, glänzend
Nahrung für Insekten
ja
Pflanzenbedarf
3 Pfl. pro Meter; 3 - 5 Pfl. pro m²
Salzverträglich
ja
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Heckenpflanze, Wallbepflanzung
Windverträglich
ja
Winterhärte
Z5 | -28,8 bis -23,4 °C
Wuchs
straff aufrecht in jungen Jahren, bogig überhängend im Alter
Wuchsbreite
80 - 100 cm
Wuchshöhe
120 - 150 cm

Weiße Apfelrose 'Alba' /- Kartoffelrose /- Hagebutte

Rosa rugosa 'Alba'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe:
40 - 60 cm
EUR18.10 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Wurzelware
Wurzelware oder auch wurzelnackte Pflanzen werden ohne Erdballen und ohne Topf geliefert. Deshalb kann diese Form nur im Herbst und im Frühjahr verschickt werden.

Lieferhöhe:
40 - 60 cm
EUR15.50 /  5  Stück Stückpreis: EUR3.10

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024

Lieferhöhe:
60 - 100 cm
EUR26.00 Preis / 5 Stück ab 5 x 5  Stück: EUR21.50 ab 10 x 5  Stück: EUR18.50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Lieferinformation:
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.

Beschreibung:


Die Weiße Apfelrose/Kartoffelrose 'Alba' ist eine sehr gesunde und auch widerstandsfähige Wildrose, die mit allen Bodenverhältnissen zurecht kommt. Die reinweißen Blüten erscheinen ab Juni und verbreiten einen schönen Wildrosenduft. Im Juli bilden sich die ersten Hagebutten, die später leuchtend orange / rot werden. Sie verträgt sogar starken Wind und salzige Luft.

Gepflanzt wird sie sehr gerne als Wildrosenhecke an Böschungen, auf Steinwällen und zur Grundstücksabgrenzung. Eine undurchdringliche, blickdichte und pflegeleichte Hecke, die durch ihre Blüte und den Fruchtschmuck, der lange an den Pflanzen hält, die Blicke fast das ganze Jahr auf sich zieht. Eine Rose, die frei von Krankheiten ist.

mehr lesen