Sanddorn
nur 4,99 Euro

Infomationen
Ihre Vorteile
direkt aus der Baumschule
unsere Pflanzen werden direkt aus der Baumschule ohne Umwege an Sie versandt
günstiger Preis
durch Optimierung unserer Versandprozesse ist es uns möglich, Pflanzen sehr günstig anzubieten
Wunschtermin
Sie brauchen die Pflanzen erst in 3 Wochen? Kein Problem.
Kompetente Beratung
Unsere Gärtnermeister beraten Sie gerne vor und nach dem Kauf

Eigenschaft dieser Pflanze
Besonderheiten
Laub duftet nach Wein und Apfel, Bienennährpflanze
Blatt
unpaarig gefiedert, bis 3 cm
Blüte
einfach
Blütenfarbe
hellkarminrosa
Blütenform
schalenförmig
Blütengröße
klein (< 5cm)
Blütezeit
Juni - Juli
Boden
tiefgründig und nährstoffreich
Duftstärke
3
Fruchtschmuck
ja
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
dunkelgrün, eiförmige-rote Hagebutten
Pflanzenbedarf
2 Pfl. pro m²
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
als Strauch und für undurchdringliche Hecken
Wuchs
dichter, aufrechter Strauch, leicht überhängend, Triebe mit hakig gebogenen Stacheln
Wuchsbreite
150 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit
30 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe
250 - 350 cm
Weitersagen
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
empfehlen

Weinrose / Schottische Zaunrose
vergrößern

Rosa rubiginosa

Weinrose / Schottische Zaunrose

Aromatischer Duft bei absoluter Pflegeleichigkeit! Fast im kompletten Mitteleuropa heimisch, ist die wärmeliebende Weinrose / Schottische Zaunrose bis in Höhenlagen von 1200 Metern zu finden. An einem sonnigen bis halbschattigen Standort benötigt sie einen nährstoff- und kalkreichen Boden. Die (bot.) Rosa rubiginosa bildet undurchdringliche Hecken. Ihr dunkelgrünes Laub ist unpaarig gefiedert und erreicht eine Größe von bis zu drei Zentimeter. Auf der Unterseite sind die Blätter mit nach Wein und Äpfeln duftenden Drüsen besetzt. In der Zeit von Juni bis Juli erscheinen die einfachen, hellkarminrosa gefärbten Blüten. Der Duft von Blüten und Blättern ist betörend. So riecht der Sommer! Die Pflanze erreicht eine Höhe von 200 bis 300 Zentimeter und eine Breite von 150 bis 250 Zentimeter. Jährlich gewinnt sie circa 30 bis 60 Zentimeter hinzu. Der dichte und aufrechte Wuchs entwickelt sich überhängend. Die Triebe sind mit hakig gebogenen Stacheln besetzt. Diese Pflanze bildet undurchdringliche Hecken und ist als Verkehrsbegleitgrün an Straßen und Autobahnen zu finden. Als Bienen- und Vogelnährholz erfüllt diese Wildrose einen großen, ökologischen Nutzen.

Aus dem Märchen Dornröschen kennt jeder die undurchdringliche Rosenhecke. Die Schottische Zaunrose hat den Gebrüdern Grimm wohl die Vorlage zum Schreiben dieses Märchens gegeben. Aufgrund ihrer hakenartigen und zahlreichen Stacheln gehört sie den wehrhaftesten Wildrosen Europas an. Als dichte Hecke gepflanzt, ist hier kein ''durchkommen'' mehr möglich. Besonders ungebetenen Gästen ist der Eintritt erheblich erschwert. Reich an Pollen sind die Blüten der Weinrose / Schottische Zaunrose. Bienen, Hummeln und verschiedene Käfer übernehmen bereitwillig die Bestäubung. Mit ihrer reichlichen Blüte stellt sie eine gute Bienenweide dar. Die Verbreitung der Pflanze erfolgt über die Hagebutten. Diese erscheinen im September. In ihrer Form sind sie eiförmig und erstrahlen in einem warmen scharlachrot. Vögel und Füchse fressen die Hagebutten. Deren Samen scheiden die Tiere unverdaut aus. Somit erfolgt eine Verdauungsausbreitung. Wildrosenöl und Marmelade wird aus den gesammelten Hagebutten hergestellt. Bei feuchtem Wetter duften die Pflanzen intensiver nach reifen Äpfeln. Im 19. Jahrhundert begründetete dieser positive Umstand die Verwendung dieser Sorte für viele Kreuzungen in der Rosenzüchtung.

Die Rosa rubiginosa ist weit verbreitet. Vom östlichen Europa bis Mittelrussland bis ins nördliche Oslo. In Deutschland gibt es die Wildrose überall. Dieses Pioniergehölz wächst auf mageren Kalkweiden, an felsigen Hängen, sonnigen Waldrändern und in trockenen Gebüschen. Stark- und dichtbuschig wächst der Strauch mit kräftigen, zunächst straff aufrechten Grundtrieben. Später bilden sich bogig überhängende Spitzen. Die Wurzeln der Schottischen Zaunrose strecken sich tief in die Erde. Die Pflanze hat keine Ausläuferbildung. Neben ihrem wunderbaren Duft hat dieses schöne Gehölz noch einige sympathische Eigenschaften zu bieten. Sehr frosthart und zusätzlich stadtklimafest, trockenheitsverträglich und wärmeliebend präsentiert sie sich. Zudem zeigt sie ein hohes Ausschlagsvermögen. Frucht- und Blütenstiele sind wie die Blattunterseite dicht mit Drüsenhaaren besetzt. Diese produzieren ein nach Äpfeln oder Wein duftendes, ätherisches Öl. Besonders in der Zeit der Blattentwicklung ist dieser herrliche Sommerduft auf größere Entfernung wahrnehmbar. Wie die vielen anderen heimischen Wildrosen, bietet die Schottische Zaunrose vielen Tieren Unterkunft und Nahrung. Sie ist ein wichtiger Nistplatz für verschiedene Tiere und wertvoller Futterstrauch für zehn Arten der Wildbienen, über 100 anderen Insektenarten und mehr als 25 verschiedenen Vogelarten.

Lieferhöhe:
60 - 100 cm
EUR6.30 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage

Lieferhöhe:
60 - 100 cm
EUR11.50 /  5  Stück
Stückpreis: EUR2.30
lieferbar ab Anfang Oktober
x 5
Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:
Perlmuttstrauch / Kolkwitzie
Perlmuttstrauch / Kolkwitzie / Kolkwitzia amabilis
ab EUR4.50
Scharlachdorn
Scharlachdorn / Crataegus coccinea
ab EUR2.80
Kupfer Felsenbirne / Amelanchier / Felsenbirne
Kupfer Felsenbirne / Amelanchier / Felsenbirne / Amelanchier lamarckii
ab EUR2.30
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Wildrose Vielblütige Rose / Büschelrose
Wildrose Vielblütige Rose / Büschelrose / Rosa multiflora
ab EUR2.30
Hundsrose
Hundsrose / Rosa canina
ab EUR2.30
Apfelrose / Kartoffelrose / Hagebutte
Apfelrose / Kartoffelrose / Hagebutte / Rosa rugosa
ab EUR1.20
Weiße Apfelrose 'Alba' /- Kartoffelrose /- Hagebutte
Weiße Apfelrose 'Alba' /- Kartoffelrose /- Hagebutte / Rosa rugosa 'Alba'
ab EUR1.50