Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche'

Prunus 'Büttners Rote Knorpelkirsche'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe: 120 - 160 cm
Stammhöhe: 40 - 60 cm
EUR37.70 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage

Wurzelware
Wurzelware oder auch wurzelnackte Pflanzen werden ohne Erdballen und ohne Topf geliefert. Deshalb kann diese Form nur im Herbst und im Frühjahr verschickt werden.

Lieferhöhe: 120 - 160 cm
Stammhöhe: 40 - 60 cm
EUR30.30 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage
Lieferinformation:
Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 06. Dezember 2020, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2021 versandt.

Beschreibung:


Die Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche' bringt sommerlichen Genuss in den Garten. Ihre Kirschen sind eine süße Versuchung mit wenig Säure und würzigem Geschmack. Da kann niemand widerstehen und schnell wandern die großen und nahezu runden Früchte von den Zweigen in den Mund. Zum Glück für alle Naschkatzen erbringt (bot.) Prunus 'Büttners Rote Knorpelkirsche' sehr hohe Erträge. So ist die Freude während der 5. und 6. Kirschwoche groß! Von Mitte Juli bis Anfang August lassen sich die aromatischen Früchte ernten. Als Knorpelkirschen eignen sie sich auch wunderbar zum Einmachen oder lassen sich auf andere Weise konservieren. Die Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche' zeigt ihre Kirschen in Tönen von Gelb mit einer leuchtend roten Deckfarbe. Die Süßkirschen haben ein hellgelbes Fruchtfleisch und ihr Saft ist farblos. Ein weiterer Pluspunkt beim Verarbeiten der süßen Früchte!

Im Garten entwickelt sich die Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche' als Baum auf eine Höhe von 400 bis 600 cm und erreicht eine Breite von 300 bis 500 cm. Im Alter wirkt die Krone der Pflanze malerisch ausladend. Prunus 'Büttners Rote Knorpelkirsche' hat einen kräftigen Wuchs und dichtes Fruchtholz. Viele kennen diese Kirschsorte auch unter den Namen 'Napoleon' oder 'Melonenkirsche'. Die Sorte ist bereits über 200 Jahre alt und die Pflanzen haben sich unter Kennern als robust, gesund und pflegeleicht etabliert. Die Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche' hat keine großen Ansprüche an ihren Standort und ist sehr anpassungsfähig. Ein lockerer und frischer, tiefgründiger Boden mit vielen Nährstoffen ist ideal. Doch dieser Kirschbaum wächst auch auf leichten Böden. Ein Platz in voller Sonne lässt die Knorpelkirschen zu vollem Aroma ausreifen. Damit sich viele der köstlichen Früchte entwickeln, ist eine Befruchtersorte in der Nähe unerlässlich. Es eignen sich beispielsweise die 'Große Schwarze Knorpelkirsche', 'Hedelfinger Riesenkirsche', 'Kassins Frühe Herzkirsche' oder 'Regina'. Die Süßkirsche 'Büttners Rote Knorpelkirsche' selbst ist ein guter Pollenspender und befruchtet andere Kirschbäume im Garten.