Sanddorn
nur 4,99 Euro

Infomationen
Ihre Vorteile
direkt aus der Baumschule
unsere Pflanzen werden direkt aus der Baumschule ohne Umwege an Sie versandt
günstiger Preis
durch Optimierung unserer Versandprozesse ist es uns möglich, Pflanzen sehr günstig anzubieten
Wunschtermin
Sie brauchen die Pflanzen erst in 3 Wochen? Kein Problem.
Kompetente Beratung
Unsere Gärtnermeister beraten Sie gerne vor und nach dem Kauf

Eigenschaft dieser Pflanze
Besonderheiten
für Spätforst gefährdete Lagen geeignet, Nachblüte im Juni möglich
Blatt
verkehrt-eiförmig
Blüte
einfach
Blütenfarbe
innen zart rosa, außen purpurfarbend / magenta
Blütenform
kelchförmig
Blütengröße
groß (> 10cm)
Blütezeit
April - Mai
Boden
frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
dunkelgrün
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Einzelstellung, auf dem Rasen, in Beeten und Rabatten
Wuchs
breit aufrecht, strauchartig
Wuchsbreite
200 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit
15 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe
250 - 375 cm
Weitersagen
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
empfehlen

Purpur-Magnolie 'Susan'
vergrößern

Magnolia liliiflora 'Susan'

Purpur-Magnolie 'Susan'

Bereits von Weitem erscheinen die Blüten wie ein Feuerwerk. Ein faszinierender Anblick, der nochmals mehr durch die außen tief-magenta und innen rosafarbenen Blütenblätter besticht. Magnolia liliiflora 'Susan' (botanisch) wächst als aufrechter, breiter Strauch heran. Ob Solitär für den Frühlingsgarten oder in der Gruppe im Garten oder in Parks, die schnittverträgliche Sorte 'Susan' ist überall ein Blickfang. Ihre Blütezeit beginnt im Frühjahr und dauert häufig bis in den Mai hinein an. Zusätzlich kann sie im Juni und September nachblühen. Im Vergleich zu anderen Sorten, bringt die 'Susan' einen eleganten Blütenwuchs mit sich. Die Purpur-Magnolie 'Susan' erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern und erreicht circa zwei bis drei Meter in der Breite.

Das faszinierende an der Purpur-Magnolie 'Susan' sind eindeutig ihre sehr großen Blüten, die aus vielen breiten und langen Blütenblättern bestehen. Zunächst noch schüchtern ineinander gehüllt, steigen die Blüten kokonartig in ihrer purpurnen Farbgebung beeindruckend empor. Haben Sie ihre maximale Größe erreicht, öffnen sich die einzelnen Blätter, fallen auf und präsentieren das zarte rosafarbene Herz der Blüte. Ein zauberhafter Anblick, den der Gartenfreund im Frühjahr ab April genießen darf. Das Schöne an der Sorte 'Susan' ist, dass sie ihre Blüten nach und nach bis in den Mai hinein bilden und öffnen. Sogar im Juni und September kann sie den Gärtner mit einer Nachblüte überraschen. Selbst ein Spätfrost im Frühjahr kann der Blütenpracht auf Dauer keinen Schaden zufügen, einzig die geöffneten Blüten nehmen Schaden. Die Blütenknospen bleiben unversehrt. So fasziniert die Purpur-Magnolie 'Susan' von Frühjahr bis Spätsommer im Garten.

Als Standort bevorzugt die Magnolia liliiflora 'Susan' einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. Um Winterschäden an der Pflanze zu vermeiden, ist ein nicht zu zugiger Platz von Vorteil. Humos, feucht, locker und gern auch sauer bis neutral, dass sind für die Magnolia liliiflora 'Susan' die optimalen Bedingungen an den Boden. Die Pflanze gehört zu den Gehölzen und stammt ursprünglich aus China, wobei sie in Japan weiter kultiviert wurde. Diesen leicht asiatischen Charme bringt die Purpur-Magnolie 'Susan' mit in jeden Garten. Um die Pflanze im Winter ausreichend gegen Frost zu schützen, schichtet der umsichtige Gärtner im Wurzelbereich Falllaub oder eine Mulchschicht auf. Auch Tannenzweige erfüllen diesen Dienst, und die Magnolie ist für starke Fröste im Winter gut gerüstet. Dabei sind es besonders die Spätfröste, vor denen der Pflanzenfreund die Grazie schützt. Grundsätzlich kann der fachkundige Baum-Fan aus den meisten Magnoliensorten einen Baum ziehen. Dafür wählt er bei jungen Exemplaren den stärksten Trieb aus und schneidet alle anderen Triebe an der Basis ab. Mit einem geeigneten Stab stützt er jetzt den ausgewählten Haupttrieb ab. Damit ist ein gerade Wuchs sichergestellt. Ist die Magnolie mit ihrem Stamm in die Höhe gewachsen, schneidet der Gärtner den Trieb 20 bis 30 Zentimeter über der gewünschten Stammhöhe ab. Mit der Zeit entwickelt sich dort die Krone. Die angebotene Magnolia liliiflora 'Susan' hat einen solchen Eingriff nicht erhalten. Sie wächst breit aufrecht strauchartig.

Lieferhöhe:
40 - 60 cm
EUR18.00 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage
Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:
Prachtspiere
Prachtspiere / Spiraea vanhouttei
ab EUR3.40

Zweigriffeliger Weißdorn / Crataegus laevigata
EUR2.30

Pflaumenblättrigen Weißdorn / Crataegus prunifolia / persimilis
ab EUR3.50
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Tulpenmagnolie
Tulpenmagnolie / Magnolia soulangiana
EUR12.50
Mandelbäumchen / Mandelstrauch
Mandelbäumchen / Mandelstrauch / Prunus triloba
EUR21.10
Gefüllter Gartenjasmin / Pfeifenstrauch 'Schneesturm'
Gefüllter Gartenjasmin / Pfeifenstrauch 'Schneesturm' / Philadelphus 'Schneesturm'
ab EUR2.30

Sternmagnolie 'George Henry Kern' / Magnolia stellata 'George Henry Kern'
EUR0.00