Attribute


Besonderheiten
frosthart, schnittverträglich
Blatt
ähnlich dem Spitzahorn, 3-5 lappig
Blüte
unscheinbar
Blütenfarbe
gelblichgrün
Blütezeit
April - Mai
Boden
durchlässig, tiefgründig nährstoffhaltig, sandig-lehmig, schwach sauer bis alkalisch, frisch bis feucht
Fruchtschmuck
ja
Heimisch
nein
Herbstfärbung
ja
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
dunkelgrün
Salzverträglich
ja
Standort
Sonne bis Schatten
Verwendung
Solitärgehölz, Straßenbaum (sofern genug Platz vorhanden),...
Windverträglich
ja
Winterhärte
Z6 | -23,4 bis -17,8 °C
Wuchs
breitausladend
Wuchsbreite
1500 - 2000 cm
Wuchsgeschwindigkeit
45 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe
2500 - 3000 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler

Platane

Platanus x hispanica

Lieferinformation:
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.

Beschreibung:


Die Blätter der Platane erinnern an den Spitzahorn, sie sind glänzend dunkelgrün und werden im Herbst in ein schönes Ockergelb getaucht. Ihre Blüten sind gelblichgrün, aber eher unscheinbar, die kugeligen Früchte haben eine borstige olivbraune Oberfläche.

Die Platane ist frosthart und schnittverträglich. Ihre Krone wächst hochgewölbt und breitausladend. Verwendung findet sie z. B. als Solitärgehölz oder als Stadtbaum, da er gegen Emisionen sehr robust ist. Da es sich bei den wurzelnackten Platanen, die im Frühjahr und Herbst verfügbar sind, um Jungpflanzen handelt, sind diese unterhalb des 1. ausgetriebenen 'Auge' ein zu pflanzen. ca. 30 bis 40 cm tief.

mehr lesen