Sanddorn
nur 4,99 Euro

Infomationen
Ihre Vorteile
direkt aus der Baumschule
unsere Pflanzen werden direkt aus der Baumschule ohne Umwege an Sie versandt
günstiger Preis
durch Optimierung unserer Versandprozesse ist es uns möglich, Pflanzen sehr günstig anzubieten
Wunschtermin
Sie brauchen die Pflanzen erst in 3 Wochen? Kein Problem.
Kompetente Beratung
Unsere Gärtnermeister beraten Sie gerne vor und nach dem Kauf

Eigenschaft dieser Pflanze
Besonderheiten
gering giftig, frosthart und anpassungsfähig, Tiefwurzler, frühe Bienenweide
Blatt
unpaarig gefiedert, im Winter teilweise bronzefarben
Blattschmuck
ja
Blüte
einfach
Blütenfarbe
goldgelb
Blütenform
traubenförmig
Blütengröße
mittel (5-10cm)
Blütezeit
April - Mai
Boden
sandig-kiesig, humos, normale Gartenböden
Duftstärke
2
Fruchtschmuck
ja
Herbstfärbung
ja
Laub
immergrün
Laubfarbe
dunkelgrün, im Herbst mitunter rötlich bis violettbraun
Nektarwert
mittel
Pflanzenbedarf
3 bis 4 Pflanzen pro Meter
Pollenfarbe
schwefelgelb
Pollenwert
hoch
Standort
Sonne bis Schatten
Verwendung
Unterpflanzung für Bäume und Sträucher, kleine Hecken, für schattige Partien und Pflanzgefäße
Wuchs
strauchartig, aufrecht buschig, kompakt
Wuchsbreite
80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit
5 - 15 cm/Jahr
Wuchshöhe
80 - 120 cm
Weitersagen
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
empfehlen

Mahonie
vergrößern

Mahonia aquifolium

Mahonie

Ein Farbenspiel der besonderen Art! Es besteht aus leuchtend gelben Blüten, blauen Beeren und dekorativem Laub. Damit ist dieser Kleinstrauch ganzjährig ein attraktiver Blickfang. Die Mahonie, vielen Gärtnern als gewöhnliche Mahonie bekannt, ist ursprünglich in Nordamerika beheimatet. Die farbintensiven Blüten und die schwarzblauen Beeren der (bot.) Mahonia aquifolium sind ihr größter Schmuck. Die Mahonie aquifolium gehört zu den wenigen Pflanzen, die auch an schattigen Plätzen gedeihen. Sie ist perfekt zur Unterpflanzung von Bäumen und Sträuchern sowie zur Begrünung größerer Flächen. In Gruppen gepflanzt, erzielt sie die intensivsten Effekte.

Mahonia aquifolium ist vielfältig geeignet. In der Gesellschaft von Zierapfel oder Zierquitte, setzt sie eindrucksvolle Akzente. Auch als mittelhohe Hecke macht sie eine gute Figur. Das im Herbst und Winter mehrfarbige Laub, ist häufig in Gestecken zu finden. Sie wächst als aufrecht buschiger und mehrtriebiger Strauch, der Wuchshöhen von bis zu 120 Zentimetern erreicht. Die Mahonie ist ein immergrünes und gut anpassungsfähiges Gehölz. Selbst den Wurzeldruck von größeren Bäumen toleriert sie. Die goldgelben, circa acht Zentimeter langen Blütenrispen zeigen sich von April bis Mai. Aus den duftenden Blüten entwickeln sich die zunächst grünen und später purpurschwarzen, teils blaubereiften, traubenartigen Fruchtstände. Zwischen September und November sind die erbsengroßen Beeren reif, die auch gerne von Vögeln gefressen werden. Die anfangs dunkelgrünen Blätter beeindrucken im Herbst mit einer teils gelblichen, teils rötlichen Färbung. Die ideale Pflanzzeit ist vom Frühjahr bis in den späten Herbst. Für eine Gruppen- oder Heckenpflanzung sind drei bis vier Pflanzen pro laufenden Meter empfehlenswert. Nach der Pflanzung ist das Wässern nicht zu vergessen.

Diese farbenprächtige Pflanze gedeiht an sonnigen sowie halbschattigen bis schattigen Standorten. Am wohlsten fühlt sie sich in durchlässigen, gleichmäßig feuchten, humosen und sandig-kiesigen Böden. Leicht saure und kalkarme Böden sind bestens geeignet. Für eine optimale Wasserversorgung ist witterungsorientiertes Gießen ratsam. In den ersten Monaten nach der Pflanzung ist regelmäßiges Gießen angesagt. Das Austrocknen des Bodens vermeidet der Gärtner. Auch wenn eine Düngung nicht zwingend notwendig ist, ist eine gelegentliche Kompostgabe im Frühjahr sinnvoll. Auch Brennnesseljauche, die sich leicht herstellen lässt, ist hierfür perfekt geeignet.

Mahonia aquifolium ist gut winterhart und kommt ohne einen besonderen Schutz durch den Winter. Bei jungen Pflanzen bietet sich trotz allem eine Abdeckung mit Laub und Reisig an. Da die Mahonie seitlich flach wurzelt, ist auch im Winter und gerade unter Bäumen auf eine ausreichende Feuchte des Bodens zu achten. Ein Rückschnitt ist aufgrund des langsamen Wuchses nicht jedes Jahr erforderlich. Trotz allem ist diese attraktive Pflanze gut schnittverträglich. Ein Rückschnitt von Zeit zu Zeit, hilft den hohen Zierwert dieser faszinierenden Pflanze zu erhalten. Direkt nach der Blüte ist der beste Zeitraum, um abgestorbenes Holz zu entfernen, einzelne Triebe abzuschneiden und den Strauch gesamt in Form zu bringen. Die prächtigen Blütenstände und der intensiv blaue Fruchtschmuck sind im nächsten Jahr erneut eine Augenweide für den Betrachter.

Lieferhöhe:
20 - 30 cm
EUR5.10 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage
Lieferhöhe:
30 - 40 cm
EUR7.10 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage

Lieferhöhe:
Pflanzenbedarf:
40 - 70 cm
3-4 pro Meter
EUR8.50 /  5  Stück
Stückpreis: EUR1.70

Lieferzeit bis zu 11 Werktage
x 5
Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:
Ballhortensie 'Masja' / 'Sibilla' (rot)
Ballhortensie 'Masja' / 'Sibilla' (rot) / Hydrangea macrophylla 'Masja' / 'Sibilla' (rot)
EUR12.50
Sternmagnolie
Sternmagnolie / Magnolia stellata
EUR16.10
Edelginster 'Boskoop Ruby'
Edelginster 'Boskoop Ruby' / Cytisus scoparius 'Boskoop Ruby'
EUR3.90
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Mahonie 'Apollo' / Mahonia aquifolium 'Apollo'
EUR0.00
Japanische Zierquitte / Niedrige Scheinquitte
Japanische Zierquitte / Niedrige Scheinquitte / Chaenomeles japonica
ab EUR2.30

Schmuck Mahonie / Mahonia bealei
EUR0.00

Schattenglöckchen 'Carnaval' / Pieris japonica 'Carnaval'
EUR0.00