Attribute


Besonderheiten
dichte und kugelförmige Krone, attraktives Blattkleid, schönes Herbstlaub, winterhart
Blatt
5-7-lappig, bis 20 cm breit, gegenständig, treibt bronzefarben aus
Blattschmuck
ja
Blüte
unscheinbar
Blütenfarbe
gelblichgrün
Blütezeit
April
Boden
normale Gartenböden, nicht zu schwer
Herbstfärbung
ja
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
grün, im Herbst intensiv goldgelb
Pflanzenbedarf
Pflanzabstand 3-4 Meter
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Auffahrten, Eingangsbereiche, Freiflächen, Solitärgehölz
Winterhärte
Z4 | -34,5 bis -28,9 °C
Wuchs
kugelförmige Krone, gerader Stamm
Wuchsbreite
500 - 600 cm
Wuchsgeschwindigkeit
20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe
500 - 600 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler

Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum'

Acer platanoides 'Globosum'

Stämmchen

Lieferhöhe:
190 - 220 cm
Stammhöhe:
140 - 150 cm
EUR444.70 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Lieferinformation:
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.

Beschreibung:


Der Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum' ist ein kompakt wachsender Baum und bezaubert an jedem Standort! Mit seiner charakteristischen Krone ist der Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum' unverkennbar. Das dichte Geäst bietet Vögeln einen sicheren Nistplatz. Sie nutzen ihn gerne und erfüllen den Garten mit Leben. Als Hausbaum ist (bot.) Acer platanoides 'Globosum' beliebt und begeistert neben seinem formschönen Wuchs durch die interessante Farbe seines Blattkleids. Die frisch austreibenden Blätter sind rostbraun und verwandeln sich im Laufe der Monate in dichtes, grünes Laub. Im Herbst fasziniert der Baum mit einer goldgelben Farbe, mit der er weithin sichtbar herrliche Akzente setzt. Dieser schöne Baum nimmt nicht zu viel Platz in Anspruch und findet selbst in kleineren Gärten ausreichend Raum. Der Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum' wächst auf bis zu sechs Meter in die Höhe. Er erreicht mit seiner Krone einen Durchmesser von etwa fünf bis sechs Meter. Mit diesen kompakten Dimensionen ist er ein schöner Anblick vor dem Haus, auf Einfahrten und am Rand von Grundstücken. Besonders apart entfaltet sich seine Optik als Solitär auf einer Freifläche. Dichten Rasen zu Füßen oder umringt von bunten Stauden innerhalb der Baumscheibe, lässt sich mit einem solchen Arrangement ein wundervolles Flair erzeugen.

Bei der Wahl des Standortes für Acer platanoides 'Globosum' gibt es viel Spielraum. Der Baum ist anspruchslos gegenüber dem Boden. Normales, durchlässiges Substrat reicht völlig aus, um das Gehölz mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Auch nimmt der Baum mit jedem sonnigen bis halbschattigen Standort vorlieb. Er braucht wenig Pflege und zeigt einen kräftigen Zuwachs von 20 bis 40 Zentimetern pro Jahr. Selbst extremste Einflüsse stören diese Pflanze nicht. Emissionen, Stadtklima und kurze Trockenzeiten verträgt der Baum ohne Probleme. Lediglich in lange andauernden Phasen ohne Niederschlag sind zusätzliche Wassergaben nötig. Soll der Baum seine kompakte Form behalten, ist im Herbst ein kräftiger Rückschnitt vorzuehmen. Dabei ist darauf zu achten, dass dieser deutlich vor dem ersten Nachtfrost erfolgt. Zum Erhalt der Kugelform sind die äußeren Zweige rund um die Krone zu kürzen. Sehr attraktiv zeigt sich der strahlenförmige Wuchs der Krone, die sich im Alter ein Stück zum Boden senkt und die Zweige hängend wirken lässt. Die für einen Ahorn typischen Blätter sind fünf- bis siebenfach gelappt. Sie bilden das dichte Kleid der Krone von Acer platanoides 'Globosum', der ein feiner Schattenspender ist. Unter dem adretten Gehölz findet ein schöner Sitzplatz im Garten eine ansprechende Position. So zeigt sich der Baum als beliebter Mittelpunkt eines Gartens. Besonders während der Blütezeit bezaubert sein zarter Duft. Im Herberst verliert der Kugelahorn / Kugelbaum 'Globosum' sein Laub, nachdem es ab Ende September bis Anfang November in goldgelber Farbe leuchtet. Während der kalten Jahreszeit sind keine besonderen Maßnahmen notwendig. Der Baum ist bis zu Temperaturen von bis zu rund -35°C ausgesprochen winterhart.

mehr lesen