Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica'

Prunus laurocerasus 'Caucasica'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe: 60 - 80 cm
Pflanzenbedarf: 3 Pflanzen pro Meter
EUR19.82 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage

Topfware

Lieferhöhe: 20 - 30 cm
Pflanzenbedarf: 3 bis 4 pro Meter
EUR4.43 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage

Wurzelware
Wurzelware oder auch wurzelnackte Pflanzen werden ohne Erdballen und ohne Topf geliefert. Deshalb kann diese Form nur im Herbst und im Frühjahr verschickt werden.

Lieferhöhe: 40 - 60 cm
Pflanzenbedarf: 3 pro Meter
EUR19.15 /  5  Stück Stückpreis: EUR3.83

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar ab Anfang Oktober 2020

Beschreibung:


Diese schmale Sorte mit aufrechtem Wuchs ist ein großartiger Gewinn für jeden Garten. Der Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasica' überzeugt mit seinem ursprünglichen Wesen. Zum soltären Bepflanzen eignen sich generell Kirschlorbeer-Sorten, die zu beachtlicher Größe wachsen. 'Caucasica' eignet sich hier in besonderer Weise. In kurzer Zeit wächst er zu beeindruckender Eleganz und Größe heran. Eine imposante Pflanze, die im Winter das grüne Laub behält. Somit setzt der (bot.) Prunus laurocerasus 'Caucasica' in der trüben Zeit farbliche Akzente.

Von anderen Pflanzen und deren kahlen Äste, hebt sich der schöne Strauch in angenehmer Weise ab. Genauso empfiehlt sich diese robuste und pflegeleichte Pflanze zum Pflanzen einer Hecke. Bei dem Wunsch nach einer hoch wachsenden Hecke, ist die Sorte 'Caucasica' die allererste Wahl. Dieser schöne Kirschlorbeer kommt jedem Bedürfnis eines Gärtners nach. Seine anspruchslose Pflege ist einzigartig. So lange keine hohe Staunässe vorhanden ist, nimmt der Kirschlorbeer mit jedem Gartenboden vorlieb. Viele Sorten des Kirschlorbeers reagieren empfindlich auf vorhandene Kalkanteile im Boden. Nicht der 'Caucasica'! Auch für rauere Gegenden eignet sich diese dankbare und kräftig wachsende Pflanze. Bei bis zu -24°C zeigt er sich widerstandsfähig gegen Frost. Generell bevorzugen Kirschlorbeeren einen halbschattigen Standort. Prunus laurocerasus 'Caucasica' ist weniger anspruchsvoll. Er gedeiht in der vollen Sonne und im Halbschatten. Selbst im Schatten lässt er nichts von seiner Anmut vermissen. Wurzelreste vorheriger Pflanzen beeindrucken ihn nicht. Als exellenter Wurzelbezwinger sichert er sich problemlos seinen Platz im Boden. Diese schöne und schnell wachsende Sorte hat immergrüne große längliche Blätter.

In der schönen Zeit der Blüte von Mai bis Juni, entwickeln sich die wunderschönen cremeweißen Blüten. Diese Blütenstände wachsen aufrecht und kerzenartig. Zum Ende des Sommers entwickeln sich die Fruchtstände. Die zuerst kleinen roten Steinfrüchte sind im vollreifen Zustand schwarz. Die Beeren sind für den Menschen giftig und nicht zum Verzehr geeignet. Dafür liefern sie den einheimischen Singvögeln im späten Herbst und durch den Winter eine zusätzliche Nahrungsquelle, die sie gerne nutzen. Der straff aufrechte Wuchs des Kirschlorbeer / Lorbeerkirsche 'Caucasus' erstreckt sich auf eine Höhe zwischen zwei und vier Meter. In der Breite erwartet der Gärtner 80 bis 120 Zentimeter. Jedes Jahr gewinnt er zwischen 15 bis 40 Zentimeter hinzu. Ohne einen Rückschnitt fällt das Wachstum in die Breite geringer aus. Das ist der Grund, warum dieses schöne Gehölz sich sowohl einzeln stehend als auch hervorragend zum Anpflanzen von Hecken eignet. Die schmal wachsende Sorte Prunus laurocerasus 'Caucasica' mit ihrem aufrechten Wuchs, lässt mit zwei bis drei Pflanzen pro Meter eine wunderschöne Hecke entstehen.