Stöbern

Sanddorn
nur 4,99 Euro

Infomationen
Ihre Vorteile
direkt aus der Baumschule
unsere Pflanzen werden direkt aus der Baumschule ohne Umwege an Sie versandt
günstiger Preis
durch Optimierung unserer Versandprozesse ist es uns möglich, Pflanzen sehr günstig anzubieten
Wunschtermin
Sie brauchen die Pflanzen erst in 3 Wochen? Kein Problem.
Kompetente Beratung
Unsere Gärtnermeister beraten Sie gerne vor und nach dem Kauf

Eigenschaft dieser Pflanze
Besonderheiten
intensive schöne Blattfärbung
Blatt
länglich, glattrandig, lanzettlich
Blattschmuck
ja
Blüte
einfach
Blütenfarbe
gelbe, unscheinbare Kätzchen
Blütengröße
klein (< 5cm)
Blütezeit
März - April
Boden
anspruchslos
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
grünweiß panaschiert, im Austrieb rosa
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Einzelstellung, Kübel
Wuchs
Busch/Strauch oder Lieferform: Stamm mit überhängender Krone
Wuchsbreite
80 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit
20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe
150 - 300 cm
Weitersagen
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
empfehlen

Harlekinweide / Zierweide 'Hakuro Nishiki'
vergrößern

Salix integra 'Hakuro Nishiki'

Harlekinweide / Zierweide 'Hakuro Nishiki'

Als Busch oder Stämmchen gleichermaßen ein attraktiver Blickfang im heimischen Garten! Das weiß-bunte Blätterkleid ist der wichtigste Schmuck dieser wunderschönen Pflanze. Die Harlekinweide 'Hakuro Nishiki' (bot. Salix integra) kommt ursprünglich aus Ostasien. Hierzulande ist sie die am häufigsten angebotene Zuchtsorte. Ihre wunderschöne Laubfärbung vermittelt optisch den Eindruck einer überreichen Blütenpracht. Schon der leicht rosa schimmernde Austrieb nach der Blüte verfehlt seine Wirkung nicht. Die fast unscheinbaren eigentlichen Blüten sind kleine längliche Kätzchen. Diese äußerst dekorative Weide ziert Bereiche im Garten ebenso wie Eingangsbereiche, Balkon und Terrasse. Aufgrund ihrer geringen Größe zieht 'Hakuro Nishiki' selbst in kleinen Gärten und Vorgärten alle Blicke auf sich. Sowohl in Einzelstellung als auch in Stauden- und Gehölzpflanzungen ist die Harlekinweide das Highlight. Neben Eisbegonie oder Federborstengras, sorgt sie für kontrastreiche Akzente. Unterpflanzungen mit Frauenmantel, Schaumblüte oder Storchschnabel erhöhen den Zierwert dieses Bäumchens zusätzlich.

Dieses farbenprächtige Ziergehölz wächst als kompakter Strauch / Busch oder als Stamm mit überhängender Krone - je nach dem, für welche Lieferform Sie sich entscheiden. Dabei erreicht es Wuchshöhen von 150 bis 300 Zentimetern und eine Breite von 80 bis 150 Zentimetern. Ein Hochstamm hat schon seine endgültige Höhe erreicht und wächst lediglich in die Breite, pro Jahr zwischen 10 und 30 Zentimeter. Die kleinen sogenannten Kätzchen erscheinen in der Zeit von März bis April. Nach der Blüte entwickeln sich die weiß-grünen, rosa panaschierten Blätter, der eigentliche Schmuck dieser Weide. Pflanzbar ist sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst. Containerpflanzen lassen sich ganzjährig pflanzen, solange der Boden frostfrei ist. Die Harlekinweide 'Hakuro Nishiki' gedeiht an sonnigen Standorten am besten. Die Blattfärbung ist umso intensiver, je sonniger der Standort ist. Was die Bodenbeschaffenheit angeht, ist Salix integra 'Hakuro Nishiki' anspruchslos. Er kommt in jedem normalen Gartenboden zurecht, sofern dieser locker, durchlässig, frisch bis feucht und nicht staunass ist. Für Kübelpflanzen eignet sich hochwertige Erde für Kübelpflanzen. Junge Pflanzen benötigen anfangs häufiger Gießwasser. Nach dem Anwachsen ist gelegentliches Wässern notwendig. Zum Gießen verwendet der Gärtner am besten Regenwasser oder abgestandenes Wasser. Eine Düngung der Harlekinweide im Garten, ist in der Regel nicht erforderlich. Dennoch ist sie für etwas Dünger im Frühjahr und Sommer dankbar. Das Gleiche gilt für Kübelpflanzen. Allerdings ist es ratsam, die zweite Düngung spätestens im August durchzuführen.

Im Garten ausgepflanzt, ist diese attraktive Schönheit gut winterhart und benötigt keinerlei Schutz. Anders sieht es bei Kübelpflanzen aus, sie sind frostempfindlicher und benötigen in der Regel einen Winterschutz. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie oder Vlies zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen. Um 'Hakuro Nishiki' in Form zu halten, ist ein regelmäßiger Schnitt der Krone (beim Stämmchen) oder der Äste / Zweige beim Strauch / Busch unverzichtbar, auch wenn es schwer fällt. Zwischen Spätherbst und zeitigem Frühjahr ist der beste Zeitpunkt, um die Zweige zurückzuschneiden. Ein wiederholtes Stutzen gegen Ende des Sommers führt zu einer kompakten Krone bei einem Stämmchen. Ein Rückschnitt der alten Äste im Spätsommer verjüngt die Zierweide. An den jungen Ästen entwickeln sich die schönsten Blüten. Und mit ausreichend Sonne und regelmäßigem Schnitt präsentiert diese zauberhafte Weide Jahr für Jahr ihr farbenprächtiges Blätterkleid.

Stämmchen  
Lieferhöhe:
Stammhöhe:
80 - 100 cm
60 cm
EUR13.40 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage
Lieferhöhe:
Stammhöhe:
120 - 140 cm
80 - 100 cm
EUR15.60 /  Stück
Lieferzeit bis zu 11 Werktage
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Hängende Kätzchenweide 'Pendula' / 'Kilmarnock'
Hängende Kätzchenweide 'Pendula' / 'Kilmarnock' / Salix caprea 'Pendula' / 'Kilmarnock'
EUR11.20
Lampenputzergras 'Hameln'
Lampenputzergras 'Hameln' / Pennisetum alopecuroides 'Hameln'
EUR3.80
Mandelbäumchen / Mandelstrauch
Mandelbäumchen / Mandelstrauch / Prunus triloba
EUR21.10

Japanisches Blutgras 'Red Baron' / Imperata cylindrica var. koenigii 'Red Baron'
EUR0.00