Attribute


Besonderheiten
essbare, schmackhafte Früchte, robust, winterhart, attraktiv gefärbtes Laub
Blatt
eiförmig
Blattschmuck
ja
Blüte
einfach
Blütenfarbe
hellrosa, im Verblühen weiß
Blütenform
schalenförmig
Blütengröße
klein (< 5cm)
Blütezeit
März - April
Boden
anspruchslos, tiefgründig, mäßig trocken bis frisch, nährstoffreich
Frucht
Pflaume, bordeauxrot
Fruchtschmuck
ja
Heimisch
nein
Herbstfärbung
nein
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
rotbraun
Nahrung für Insekten
ja
Salzverträglich
nein
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Einzelstellung, Blütenhecken, Gehölzgruppe
Windverträglich
ja
Winterhärte
Z5 | -28,8 bis -23,4 °C
Wuchs
Strauch, breit aufrecht, locker verzweigt
Wuchsbreite
100 - 250 cm
Wuchsgeschwindigkeit
30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe
300 - 700 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler

Großfrüchtige / Essbare Blutpflaume 'Trailblazer' / 'Hollywood'

Prunus cerasifera 'Trailblazer' / 'Hollywood'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe:
60 - 100 cm
EUR27.10 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Wurzelware
Wurzelware oder auch wurzelnackte Pflanzen werden ohne Erdballen und ohne Topf geliefert. Deshalb kann diese Form nur im Herbst und im Frühjahr verschickt werden.

Lieferhöhe:
60 - 100 cm
EUR61.50 /  5  Stück Stückpreis: EUR12.30

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auslieferung ab Mitte Februar 2024
Lieferinformation:
Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2024 ausgeliefert.
Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.

Beschreibung:


Die Großfrüchtige / Essbare Blutpflaume 'Trailblazer' / 'Hollywood' erfreut den Gärtner in jeder Hinsicht durch ihre Attraktivität. Das dunkle, kräftig rotbraune Laub des Baumes setzt im Garten herrliche Akzente. Ein Erlebnis ist die Blütezeit. Sie beginnt im zeitigen Frühjahr. Im März begrüßen erste Blüten die Frühlingssonne. Innerhalb kurzer Zeit legt die Blutpflaume, vielen auch als Kirschpflaume bekannt, zahllose entzückende Blüten nach. Weiß leuchten die zarten Blütenblätter. Filigrane Samenfäden recken sich aus der Mitte der Blüte. Anfang April steht (bot.) Prunus cerasifera 'Trailblazer' / 'Hollywood' in voller Pracht. Mit seinem Blütenreichtum zählt dieses Obstgehölz zu den Gewächsen, die dem Pflanzenfreund früh im Jahr Entzücken bereiten. Ist Ende April die Zeit der Blüte vorüber, bereitet die Großfrüchtige / Essbare Blutpflaume 'Trailblazer' / 'Hollywood' die Freuden des Sommers vor. Dann beginnt sie damit, ihre großen Früchte auszubilden. Bis zum September reifen sie zu einem schmackhaften Obst. Ab September sind die circa vier bis fünf Zentimeter messenden Früchte reif. Sie sind ein süßer und saftiger Genuss! Vom Strauch gepflückt und frisch verzehrt eine köstliche und gesunde Nascherei. Ihre schöne Optik entfaltet die Blutpflaume in der Nähe von Gehölzen mit kräftig grünem Laub. An ihrem Standort liebt sie es sonnig und warm.

Als Tiefwurzler wünscht sich die Großfrüchtige / Essbare Blutpflaume 'Trailblazer' / 'Hollywood' einen nicht zu feuchten und nicht zu leichten Boden. Optimal ist tiefgründige und durchlässige, nährstoffreiche und kalkhaltige Erde. Auf einem sauren Böden entwickelt sich das Gehölz nicht zu voller Pracht. Für ein gedeihliches Entwickeln ist es wichtig, die Erde rund um die Wurzeln der Pflanze regelmäßig aufzulockern. Dabei ist Vorsicht geboten. Die Prunus cerasifera 'Trailblazer' / 'Hollywood' bildet in der Nähe der Erdoberfläche zusätzlich zu ihren tiefen Wurzelsträngen zahlreiche kleine Wurzeln aus. Über den Sommer hinweg versorgt der Gärtner die Wurzeln der Kirschpflaume mit ausreichend Wasser. Ist das Gehölz älter und gut angewachsen, erträgt es ein paar trockene Tage ohne zusätzliches Gießwasser. Nährstoffgaben helfen Prunus cerasifera 'Trailblazer' / 'Hollywood', sich zu entwickeln. Der beste Zeitpunkt für das Düngen ist das Frühjahr im April. In diesem Zeitraum erhält diese liebenswerte Pflanze einen Volldünger. Schnitte verträgt das Gehölz gut. Ein regelmäßiger Rückschnitt ist nicht unabdingbar. Zur richtigen Zeit vorgenommen fördert ein Schnitt das reichhaltige Ausbilden von Blüten im kommenden Jahr. Den Schnitt setzt der Gärtner nach der Blühphase an. Dabei schneidet er trockene Zweige und bei älteren Exemplaren größere Äste heraus. Runde Formschnitte stehen der Großfrüchtigen / Essbaren Blutpflaume 'Trailblazer' / 'Hollywood' nicht. Ideal ist es, dem ursprünglichen Wuchs des Gewächses zu folgen und den Hauptast nicht zu kürzen. Der Winter bereitet der Pflanze keine Probleme. Selbst tiefere Temperaturen verträgt das Gewächs gut. Jüngere Pflanzen brauchen bei lange anhaltenden trockenen Frostperioden mit zweistelligen Minusgraden eine leichte Hilfe. Dann schützt sie eine Schicht aus Reisig oder Tannenzweigen über dem Wurzelbereich. Im zeitigen Frühjahr entfernt der Gärtner diesen Schutz. Kurze Zeit später schmückt sich die Blutpflaume erneut mit wunderschönen Blüten. Später im Jahr belohnen süße Früchte den Gärtner für seine Mühe.

mehr lesen