Feldulme

Ulmus carpinifolia

Beschreibung:


Die einheimische Feldulme wächst meist als Baum, selten aber auch als Großstrauch.
Als Baum kann er eine Höhe von 20-30 m erreichen.
Im Frühjahr blüht er unscheinbar und im Sommer bildet er seine Früchte als geflügelte Nüßchen aus.
Da er anspruchslos ist und sonnig bis halbschattig stehen kann wird er gerne als Hecken- und Windschutzgehölz gepflanzt.