Fächerahorn 'Skeeter's Broom'

Acer palmatum 'Skeeter's Broom'

Beschreibung:


Der Fächerahorn 'Skeeter's Broom' ist ein wahres Feuerwerk in jedem Garten. Dieser Fächerahorn ist ein Kleinbaum, der mit den Jahren einen kleinen Stammansatz entwickeln kann. Im Frühjahr erscheint das Laub von (bot.) Acer palmatum 'Skeeter's Broom' in einem leuchtend Rot. Im Herbst geht der Ahorn in seine Herbstfärbung über. Hier leuchten die Farben des Ahorns in einem flammenden Purpur bis Rot. Der Fächerahorn 'Skeeter's Broom' erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 150 Zentimetern und wächst auf eine Breite von 110 cm. Die Blätter dieser Sorte sind spitz-mehrlappig und klein. Die fingerförmigen, oberseits matten Blätter sind filigran und bezaubern mit ihrem schönen Anblick.

Der Acer palmatum 'Skeeter's Broom' ist ein langsam wachsender Zierahorn. An einem Standort in voller Sonne entwickelt sich das Laubgehölz am besten. Im Optimalfall bevorzugt der Baum einen frischen bis feuchten, durchlässigen Boden. Der Fächerahorn 'Skeeter's Broom' lässt sich perfekt mit einigen Stauden, Gräsern und anderen niedrigen Pflanzen in seiner direkten Nachbarschaft kombinieren. Der Acer palmatum 'Skeeter's Broom' bietet sich wundervoll in einem Beet im Vorgarten oder in einem japanischen Garten an. Jedoch lässt er sich auch wunderbar in einem Kübel auf der Terrasse ansehen. Der Fächerahorn 'Skeeter's Broom' ist zwar winterhart, bevorzugt allerdings einen windgeschützten Standort. Fällt das Thermometer auf eine Temperatur von unter -24 °C, ist es ratsam, die Pflanze mit einem Winterschutz zu versehen. Der Gärtner achtet darauf, den Fächer-Ahorn in Trockenphasen zu gießen, denn es handelt sich um einen Flachwurzler. Doch Staunässe ist zu vermeiden. Ansonsten benötigt dieser Fächer-Ahorn wenig Pflege und eignet sich auch für Gartenneulinge.