Edelginster 'Burkwoodii'

Cytisus scoparius 'Burkwoodii'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe: 40 - 60 cm
EUR6.90 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage
Lieferinformation:
Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 06. Dezember 2020, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2021 versandt.

Beschreibung:


Der Edelginster 'Burkwoodii' ist ein dekorativer Duftstrauch mit toller Blütenpracht. Cytisus scoparius 'Burkwoodii' begeistert jeden Gärtner mit seinen Schmetterlingsblüten aus rosa bis rubinroter Fahne und samtigen Flügeln sowie gelbem Kiel. Der Edelginster 'Burkwoodii' zaubert von Mai bis Juni ein hinreißendes rosarot-gelbes Blütenmeer. Dieser Edelginster sorgt für eine Farbexplosion in jedem Garten und ist ein zauberhafter Blickfang. Die Pflanze wächst breit-aufrecht und ist ein kräftiger, dicht verzweigter Zierstrauch. Dieser erreicht eine Wuchshöhe von 120 bis 150 cm und wird 100 bis 130 cm breit. Der jährliche Zuwachs beträgt pro Jahr 15 bis 30 cm. Die Blüten stehen in großer Zahl an den Zweigen und werden bis zu 2,5 cm groß. Sie verströmen einen schönen Duft, der Bienen, Hummeln und andere Insekten magisch anzieht. Nach der Blüte bildet der Schmetterlingsstrauch längliche Hülsenfrüchte, die meist bei sommerlicher Hitze knallartig aufplatzen. Der Edelginster 'Burkwoodii' ist sommergrün. Die grünen Laubblätter harmonieren perfekt mit den zweifarbigen Blüten. Sie sind dreifach geteilt und fallen zum Winter hin ab.

Der Edelginster 'Burkwoodii' ist ein zauberhafter Zierstrauch. Er passt in Stein- oder Heidegärten, fügt sich in jeden Hausgarten ein und verschönert als Pionierpflanze Böschungen und ähnliche Standorte. Cytisus scoparius 'Burkwoodii' ist ein Tiefwurzler. Dadurch ist der Blütenstrauch in der Lage, auch an tiefer liegendes Grundwasser zu gelangen. Der winterharte Edelginster bevorzugt einen sonnigen und trockenen Standort auf normalen, teils sandigen Böden. Es empfiehlt sich, den Blütenbusch regelmäßig bis auf 30 bis 40 Zentimeter über dem Boden einzukürzen. Damit verhindert der Gärtner, dass der Edelginster verkahlt. Das Ziergewächs treibt im Frühling erneut aus. Der Edelginster 'Burkwoodii' eignet sich auch als Kübelpflanze. Seine rosa bis karminroten und gelben Blüten sind eine Augenweide im Spätfrühling.