Clematis 'The President'

Clematis 'The President'

Containerware
Containerware sind Pflanzen, die in einem Topf gewachsen sind und auch mit Topf ausgeliefert werden. Der Versand kann das ganze Jahr über erfolgen.

Lieferhöhe: 60 - 100 cm
EUR10.99 /  Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bis zu 9 Werktage

Beschreibung:


Samtige, blau-violette Juwelen erscheinen in der Zeit von Juni bis September. Die Clematis 'The President' zeigt den ganzen Sommer hindurch ihre riesigen Blüten. Die einzelnen Schönheiten erreichen einen Durchmesser von zwölf bis achtzehn Zentimeter. Das macht sie zu einer der beliebtesten Sorten unter den Clematis. Einfache, tellerförmige, purpurblaue Blüten verzaubern den Gärtner mit ihrer verschwenderischen Pracht und Schönheit. 'The President' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Auf einem humosen, nährstoffreichen und gut durchlässigen Boden, entwickelt sich diese Traumpflanze zu einer gigantischen Schönheit. Diese pflegeleichte Clematis klettert mit Hilfe ihrer Blattstiel-Ranken in luftige Höhen. Dafür benötigt sie Kletterhilfen. An Rankgittern, Drähten, Pergolen, Obelisken oder anderen Rankhilfen, streben ihre Ranken und Blüten der Sonne entgegen. 'The President' beeindruckt durch Anwesenheit. Spätestens ab Juni, wenn sie sich mit unzähliger, großer, samtiger und unglaublicher Pracht schmückt.

Der Name dieser imposanten Schönheit kommt nicht von ungefähr. Ein Blick auf die in voller Blüte stehende und Beachtung verdienende Pflanze ist ausreichend, um ihren Namen zu unterstreichen. 'The President' führt im Garten den Vorsitz. Ihre großen Blüten stellt sie auf einer Höhe von bis zu vier Metern zur Schau. Jährlich gewinnt sie bis zu einen halben Meter an Höhe hinzu. 'The President' unterstützt tatenreich das 'Kleine Volk'. An den einfachen blühenden Köstlichkeiten erfreuen sich Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in großer Anzahl. Sie bekommen täglich ein Buffet der Extraklasse geboten. Das reichhaltige Angebot von Pollen und Nektar nutzen diese fleißigen Insekten gerne. Im warmen Sonnenlicht umschwirren und beflattern sie die großen blühenden Schönheiten. Einfach zauberhaft.

Überraschend bescheiden zeigt sich 'The President' bei der Wahl des Standortes und der Pflege. Sie erwartet keine Residenz wie das 'Weiße Haus'. Diese schöne Pflanze freut sich über einen sonnigen bis halbschattigen Platz im Garten. 'The President' gehört der zweiten Schnittgruppe an. Das bedeutet einen leichten Auslichtungsschnitt im Herbst. Im September zückt der Gärtner seine Schere mit Bedacht. Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich, sondern bei Bedarf durchzuführen. Wie alle anderen Waldreben, bevorzugt 'The President' die ursprünglichen Verhältnisse des Waldes. Hier sind die Wurzeln geschützt im feuchten, kühlen und schattigen Bereich. Die Triebe und Blüten streben dem warmen Sonnenlicht zu. Für den Gärtner ist dieser Wunsch kein Problem. Eine Schicht Mulch über dem empfindlichen Bereich der Wurzeln kühlt, speichert Feuchtigkeit und spendet Schatten. Eine Austrocknung ist für die Wurzeln ebenso abträglich wie stehende Nässe. Schwere Böden lockert der Gärtner mit einer Beimischung von Sand oder Kies auf. So ist der Bildung von Staunässe vorgebeugt. Mit dieser mehrjährigen, winterharten, pflegeleichten Pflanze, zieht eine hochherrschaftliche Persönlichkeit in den Garten ein. Ein großer und wahrlich imponierender Charakter mit erstaunlich geringen Ansprüchen.