Stöbern

Sanddorn
nur 4,99 Euro

Infomationen
Ihre Vorteile
direkt aus der Baumschule
unsere Pflanzen werden direkt aus der Baumschule ohne Umwege an Sie versandt
günstiger Preis
durch Optimierung unserer Versandprozesse ist es uns möglich, Pflanzen sehr günstig anzubieten
Wunschtermin
Sie brauchen die Pflanzen erst in 3 Wochen? Kein Problem.
Kompetente Beratung
Unsere Gärtnermeister beraten Sie gerne vor und nach dem Kauf

Eigenschaft dieser Pflanze
Besonderheiten
schnittverträglich Dunkle Blattfarbe nicht einheitlich |Tipp: Rootgrow beim Einpflanzen verwenden (fördert das Wurzelwachstum, besseres Anwachsen)
Blatt
breit elliptisch, wechselständig, am Rand leicht gewellt, glänzend
Blattschmuck
ja
Blüte
einfach
Blütenfarbe
grüngelb bis rötlich, unscheinbar, kleinblütig
Blütenform
glockenförmig
Boden
nährstoffreich, kalkliebend
Fruchtschmuck
ja
Heimisch
nein
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
tiefrot im Austrieb, im Sommer eher rotgrün
Pflanzenbedarf
3 pro Meter
Standort
Sonne bis Halbschatten
Verwendung
Sichtschutzpflanze, Heckenpflanzungen
Winterhärte
Z5 | -28,8 bis -23,4 °C
Wuchs
sehr dicht, breit, rundkronig, bildet gerade & hohe Stämme
Wuchsbreite
150 - 2000 cm
Wuchsgeschwindigkeit
20 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe
250 - 3000 cm
Wurzelsystem
Herzwurzler
Weitersagen
Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
empfehlen

Blutbuche 'Purpurea'
vergrößern

Fagus sylvatica 'Purpurea'

Blutbuche 'Purpurea'

An dieser Schönheit kommt keiner vorbei! Unter den Gärtnern erfreut sich die Blutbuche einer großen Beliebtheit. Als Varietät der klassischen Rotbuche gehört die Blutbuche 'Purpurea' zur Familie der Buchengewächse. Ihre rötlichen Blätter sind der Grund ihres Namens. Sie ist eine geliebte Bewohnerin aller Gärtner, die gerne von Zeit zu Zeit andere Pfade der Gartengestaltung betreten. Botanisch trägt diese absolut dekorative Pflanze den klingenden Namen Fagus sylvatica 'Purpurea'. Für jeden Gartenliebhaber ist eine Blutbuchenhecke ein traumhafter Blickfang. Die sehr dicht wachsenden Triebe erreichen leicht eine Höhe von bis zu vier Meter. Problemlos ist sie auf einer Höhe von einem Meter zu halten. Lediglich regelmäßige Rückschnitte sind nötig. Auf nährstoffreichen Böden im Garten, wächst dieses kalkliebende Gehölz am liebsten in der Sonne und im Halbschatten. Die Breite der einzelnen Pflanze liegt zwischen 80 bis 200 Zentimeter. Mit 20 bis 50 Zentimeter jährlichem Zuwachs, ist sie eine schnell wachsende Pflanze. Dabei zeigt sie sich absolut schnittverträglich.

Die intensive Rotfärbung der Blätter lassen die Hecke in vielen farblichen Facetten erstrahlen. Die Rotfärbung der Blätter ist die Folge eines fehlenden Enzyms. So erklären Wissenschaftler dieses absolut sehenswerte Phänomen. Diese Laune der Natur wird von kreativ ausgerichteten Gartenfreunden gerne als Purpurbuche bezeichnet. Die Blutbuche bietet Spielraum als furioses Gestaltungselement. Ob als imposantes Solitär oder in Form einer edlen Hecke. Einzig die Farbgebung macht den Unterschied zur heimischen Buche. Ansonsten weist die Blutbuche die gleichen botanischen Eigenschaften auf. Somit bewegen sich Schnitt und Pflege auf traditionellem Niveau. Vögel und vielerlei Kleintiere erfreuen sich über die Bucheckern der Blutbuche. Diese kleinen gerne gesehenen Gäste im Garten nutzen gerne das angebotene Nahrungsangebot. Auch für uns sind die Bucheckern essbar. Da sie allerdings einen hohen Anteil an Oxalsäure aufweisen, ist der Genuß nur in Maßen zu empfehlen.

Als Zierform der Rotbuche, ist die Blutbuche eine bei Gärtnern beliebte und häufig angepflanzte Heckenpflanze. Ihr namengebendes Laub ist langanhaftend. Im Sommer erstrahlt es glänzend bordeauxrot. Zum Herbst hin verändert es sich zu matt schwarz-rot. Im Zellsaft der Blätter ist der Farbstoff Anthocyan vorhanden. Er ist verantwortlich für die intensive und besondere Rotfärbung des Blattes der Blutbuche. Bereits seit dem 15. Jahrhundert ist diese Mutation der Rotbuche botanisch bekannt. In der Oberhaut der jungen Blätter befinden sich wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe (Anthocyane). Diese geben den Blüten und Früchten ihre violette, rote, blaue oder blau-schwarze Färbung. Aufgrund des defekten Enzyms ist die Oberhaut der Blätter nicht mehr durchsichtig. Sie ist rötlich gefärbt und im Inneren das Blattgrün nicht mehr sichtbar. Allerdings verlieren die Blätter im Laufe der Vegetationsperiode ihre rötliche Farbe. Die Blutbuche von der Rotbuche zu unterscheiden, wird im Herbst dadurch schwieriger. Blutbuchen sind langlebig. Sie haben eine Lebenserwartung von bis zu 200 Jahren.

Lieferhöhe:
Pflanzenbedarf:
60 - 80 cm
5 pro Meter
EUR2.80 /  Stück
lieferbar ab Anfang Oktober 2018
Lieferhöhe:
Pflanzenbedarf:
100 - 125 cm
3 pro Meter
EUR3.40 /  Stück
lieferbar ab Anfang Oktober 2018
Lieferhöhe:
Pflanzenbedarf:
80 - 120 cm
5 pro Meter
EUR10.50 /  5  Stück
Stückpreis: EUR2.10
lieferbar ab Anfang Oktober 2018
x 5
Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:
Lebensbaum 'Smaragd'
Lebensbaum 'Smaragd' / Thuja occidentalis 'Smaragd'
ab EUR2.80
Schwarzgrüner Liguster 'Atrovirens'
Schwarzgrüner Liguster 'Atrovirens' / Ligustrum vulgare 'Atrovirens'
ab EUR0.90
Grüne Heckenberberitze
Grüne Heckenberberitze / Berberis thunbergii
ab EUR2.10
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:
Feldahorn / Maßholder / Acer campestre
Feldahorn / Maßholder / Acer campestre / Acer campestre
ab EUR1.30
Eingriffeliger Weißdorn
Eingriffeliger Weißdorn / Crataegus monogyna
ab EUR2.10
Rotbuche
Rotbuche / Fagus sylvatica
ab EUR1.50
Hainbuche / Weißbuche
Hainbuche / Weißbuche / Carpinus betulus
ab EUR1.30